Terminal-Psychotherapeutin ELIZA im Mac OSX Terminal

Auf jedem UNIX-Betriebssystem und damit auch in Mac OS X, gibt es das Terminal. Das ist ein Programm, über das man Befehle per Tastatur eingeben kann, um den Mac zu steuern. Es liegt im Ordner Programme / Dienstprogramme. Einige Programme können in Mac OS X nur über das Terminal aufgerufen werden. Dazu zählt der Texteditor Emacs, dieser ist besonders bei Programmierern sehr verbreitet. Eine Funktion dieses Editors ist Eliza (Info), ein mitunter durchaus witziges Programm, welches eine englischsprachige Psychotherapeutin mimt. Tippen Sie im Terminal den Befehl   e m a c s   (ohne Leerzeichen eingeben) und drücken Sie die Eingabetaste. Emacs startet daraufhin automatisch. Drücken Sie die esc-Taste, schreiben Sie   x d o c t o r   (ohne Leerzeichen eingeben) und drücken Sie erneut die Eingabetaste. Daraufhin meldet sich Eliza. Beantworten Sie die Fragen auf Englisch und drücken Sie nach jeder ihrer Antworten zwei Mal die Eingabetaste. Um ihre persönliche Therapiestunde zu beenden, schließen sie Emacs, indem Sie die ctrl-Taste gedrückt halten, während Sie nacheinander   x   und   c   eingeben. Schließen Sie das Terminal, indem Sie das Wort   e x i t   (ohne Leerzeichen eingeben) schreiben. Anschließend drücken Sie noch einmal die Eingabetaste. Danach können Sie mit cmd+Q das Terminalprogramm beenden/schließen.

  1. Terminal starten
  2. „emacs“ schreiben
  3. Enter drücken
  4. esc drücken
  5. „xdoctor“ schreiben
  6. Enter drücken
  7. Fragen auf Englisch beantworten!
  8. Nach jeder Frage 2 x Enter drücken
  9. Beenden: ctrl gedrückt halten
  10. gleichzeitig „x“ und „c“ drücken
  11. „exit“ schreiben
  12. Enter drücken
  13. cmd+Q beendet Terminal

So long stay tuned.

Permalink

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s